7 Stolpersteine für Familie Hirsch

Familie Hirsch

Für die neunköpfige jüdische Familie Hirsch aus Bad Lausick wurden 7 Stolpersteine durch die Schülerinnen und Schüler der Werner Seelenbinder Oberschule erstmals in Bad Lausick verlegt. Lediglich drei Mitglieder der Familie konnten ins Ausland fliehen und überlebten, die restlichen Mitglieder wurden zunächst voneinander getrennt und wurden in unterschiedlichen Konzentrationslagern umgebracht.

Inserat